Wundgel - Heilung aus dem Meer

Herstellung eines effektiven Wundgels aus marinem Kollagen
Ansprechpartner: Dipl. Biol. Judith Sewing

Projektbeschreibung

CRM entwickelt aus marinem Kollagen ein neuartiges, steriles Wundgel für die Heilung chronischer Wunden.

Chronische Wunden treten auf der Haut nach Verletzungen, Operationen oder durch Krankheiten wie Diabetes auf. Es sind offene Hautstellen, die sich über Monate oder Jahre nicht schließen und somit eine Eintrittstelle für Krankheitskeime darstellen. Eine Wunde heilt nicht, wenn unter anderem die Helferzellen aus dem Wundbereich nicht einwandern können, da ihnen ein „Wegenetz“ fehlt.

Dieses Wegenetz kann durch das Kollagen im Wundgel aufgebaut werden. Dieses überdeckt die Wunde mit einem Kollagenfilm, an dem sich diese Zellen in das Wundzentrum hineinbewegen können.

Mit diesem Wirkmechanismus stellt das Wundgel aus marinem Kollagen ein neuartiges Produkt auf dem Markt dar.


Dieses innovative Wundgel unterstützt die körpereigene Wundheilung, ist einfach zu applizieren und weist kein Risiko einer Übertragung von BSE auf.


Der Prototyp soll auf eine klinische Studie vorbereitet werden.

Projektmitarbeiter

Dipl. Biol. Judith Sewing, Entwicklung Formulatur
Dipl. Ing. Christian Koch, Geschäftsführer Coastal Research & Management
Dr. Levent Piker, Geschäftsführer Coastal Research & Management

Zeitraum

laufend

Finanzierung

Eigenfinanzierung

Projketpartner

CRM sucht einen Projektpartner um eine klinische Studie am bereits entwickelten Prototypen durchzuführen.

zurück